Heilkraft der Steine

5 Jul

Bei Heilkraft der Steine denkt wohl fast jede/r an Bergkristalle, Amethyst, Lapis, Malchit, Rubin, …. aber Mutter Erde ist in  allen Steinen lebendig. Wer sich auf das Wesen der Steine einläßt kann wahrhaftig Wunder erleben.

So zum Beispiel mein Erlebnis mit einem kleinen, schwarzem Lavastein.

Vergangenes Wochenende waren mein Freund und ich auf der wunderbaren Insel Rügen. Kurz vor der Heimreise sind wir noch zu den Feuersteinfeldern, die Zeit wurde knapp und wir nahmen eine Abkürzung über einen schmalen Waldweg und dann am Strassenweg entlang. Irgendwie hatte ich schon ein seltsames Gefühl. Zeckenalarm im Hirn. Nun denn Vertrauen ist angesagt und abends unter der Dusche nochmal den Körper abgesucht. Alles ok.

Montag: ich war im Atelier und im Laden und abends auf dem Nachhauseweg überkam mich die Lust zu rennen. Ein leichter Schmerz im rechten Oberschenkel und zu Hause angekommen, sehe ich, dass eine Zecke dabei war, sich an mir gütlich zu tun. Ohne mich! Mein Freund entfernte das Tier, sie war noch nicht fest verankert.

Da ich die letzten Wochen im Buch von Luisa Francia “ Magie der Steine“ lese, war ich wahrscheinlich offen für den Ruf eines kleinen Steines in meinem Zimmer.

Der kleine, runde schwarze Lavastein fand den Weg in meine Hand und auf den Zeckenbiss. Und… unglaublich … die Schwellung ging zurück … der Stein bekam eine kleine feuchte klebrige Stelle…

Dienstag: der Tag war gefüllt mit Arbeit, dies und das. Ein Tag, an dem ich nicht besonders zufrieden mit mir und der Welt war. Abends sass ich auf unserem Balkon und holte meinen Freund den Stein dazu. Wieder legte ich ihn auf die angeschwollene Stelle und ich konnte zusehen, wie die Schwellung zurück ging und der Kreis kleiner wurde.

Nach ungefähr einer halben Stunde sprang der Stein aus meiner Hand und ich wusste jetzt ist es gut.

DANKE

Welche Freude und Dankbarkeit einen so selbstlosen Freund zu haben. In ungefähr 2 Wochen  fliege ich nach Griechenland und besuche unter anderem auch einen alten Vulkan. Mein Freund der Stein kommt mit und er wird sich mit mir zusammen der dortigen Vulkanenergie, dem Meer und der Sonne erfreuen.

Das ist das Mindeste, das ich für ihn tun kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: